Nun ist es soweit - die Premiere für das neue Stück Die Froschkönigin von Anne Swoboda / Theater 7schuh liegt hinter uns:

Premiere am 4. Oktober 2015 bei den 23. Steinauer Puppenspieltagen!

Heimatpremiere am 28. November 2015, 15 Uhr im Theater Apollo Görlitz!

Die Endproben im August und die Voraufführungen im Puppentheater Sterntaler haben uns einen kleinen Vorgeschmack gegeben. In Görlitz probten wir noch einmal in der Vorwoche der Premiere, und mit guter Laune fuhren wir zu den 23. Steinauer Puppenspieltagen nach Steinau an der Straße.

In Leipzig wird dieses Stück im Rahmen des 21. Leipziger Puppentheaterfestes im Sterntaler zu sehen sein; das Puppentheaterfest findet vom 21.-25. September 2016 statt.


Zum Stück:

Willkommen zur silbernen Hochzeit der Froschkönigin! 25 Jahre hält der Zauber - Glück gehabt!

Aber wie hat sie ihn gefunden, ihren verzauberten Märchenprinzen?  Und wie hat sie ihn erlöst? Warf sie ihn an die Wand oder war es ein Kuss? Ganz wie im Märchen?

Das Märchen von der goldenen Kugel, die ein ganzes Leben verändern kann, beginnt am Brunnen vor dem Schloss. Und dann?

Lasst euch überraschen vom Froschkönigmärchen der Brüder Grimm, das Altbekanntes und erstaunliche Neuigkeiten bereit hält.

Es spielen: Prinzessin Friederike als Froschkönigin, König Eduard als Vater und, natürlich, der Froschkönig selbst!

Spiel & Konzept: Anne Swoboda
Ausstattung: Annekatrin Heyne
Bühnenbau: Ewald Otto
Regieberatung: Meike Kreim

Links einige Eindrücke aus der Zeit der Projektentstehung im Bild.

Durch Anklicken eines der Fotos erhalten Sie eine vergrößerte Darstellung.






















Hier klicken, um zum Seitenanfang zu springenHier klicken, um zum Seitenanfang zu springen
REALISIERT: DIE FROSCHKÖNIGIN - THEATER 7SCHUH
PROJEKTE:
Hier klicken, um zur Startseite zurückzugelangen
Hier springen Sie direkt zur Vita von Meike Kreim Hier springen Sie direkt zur Vita von Meike Kreim