Ziel meiner Vorstellungen ist es, ein gemeinsames Erlebnis zwischen Publikum und Spielerin zu erschaffen, welches einzigartig, nur zu diesem Zeitpunkt, in genau dieser Form und somit unwiederholbar ist.

Die Abendprogramme werden mit „handgemachter“ Gitarrenmusik begleitet, welche die Figurenszenen oder Erzählungen in ihrer Stimmung und Lesart unterstützen und musikalisch ergänzen.
Szene aus dem Balladenprogramm "Erlkönig tanzt mit Lorelei"
Auf diese Weise wird dem bildnerischen ein akustisches Erleben hinzugefügt und dieses vervollkommnet die Aufführungen auf ideale Weise.

Die Stückinfos der Repertoireliste erreichen Sie per Mausklick.

Viel Vergnügen beim Stöbern!
REPERTOIRE ERWACHSENE
Hier klicken, um zum Seitenanfang zu springenHier klicken, um zum Seitenanfang zu springen
Hier klicken, um zur Startseite zurückzugelangen
Hier springen Sie direkt zur Vita von Meike Kreim Hier springen Sie direkt zur Vita von Meike Kreim