LEBENSSPUREN - ein Erzähltheater-Abend

Die Entstehung dieses Werkes wurde durch ein Stipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen ermöglicht.

Erzählerinnen: Theater 7schuh
Anne Swoboda
Görlitz

Theater Papperlapapp
Meike Kreim
Leipzig
Spieldauer: ca. 110 Minuten mit Pause
Alter: Erwachsene
Aufbaudauer: ca. 45 Minuten
Abbaudauer: ca. 30 Minuten
Bühnenmaße: B: 4,00 m / T: 3,00 m / H: 2,50 m (ab Podest)
Podest oder ansteigende Sitzreihen sowie Verdunkelung erwünscht.

Auch im Freien spielbar.

Abweichende Aufführungsbedingungen sind nur in Absprache möglich.

Weitere Informationen erteile ich gern auf Anfrage.

Premiere: Juni 2020 Bornholm, DK

REPERTOIRE ERWACHSENE

Hier anklicken, um die Foto-Downloads für Veranstalter aufzurufen. Hier anklicken, um die Foto-Downloads für Veranstalter aufzurufen.
Hier klicken, um zur Auswahl an Pressestimmen zu gelangen. Hier klicken, um zur Auswahl an Pressestimmen zu gelangen.
Hier anklicken, um diese Seite auszudrucken. Hier anklicken, um diese Seite auszudrucken.
Hier klicken, um zum Seitenanfang zu springenHier klicken, um zum Seitenanfang zu springen

Mit einem erfrischend neuen Blick auf altbekannte und vergessene Märchen der Brüder Grimm eröffnen Meike Kreim und Anne Swoboda einen Erzählabend besonderer Art. Sie spielen, singen, erzählen mit Papier, Objekten, Figuren und Bildern, sie fabulieren und kommen vom einen ins andere Märchen. Von Liebe und Lust - vom Sein und Werden erzählen die beiden, und berühren damit fast alle Themen eines ganzen Menschenlebens. Erheitert schaut das Publikum zu und genießt die Spielfreude.

Hier klicken, um zur Startseite zurückzugelangen
Hier springen Sie direkt zur Vita von Meike Kreim Hier springen Sie direkt zur Vita von Meike Kreim