PROJEKTE:

Ende Mai erfuhren wir, dass wir (Anne Swoboda und ich) nun doch nach Bornholm zum 20. Internationalen Bornholmer Märchenfestival fahren durften. Am 15.6.2020 öffneten die Grenzen nach Dänemark wieder, und am 18.6.20 ging unsere Fähre.

Wir entwickelten zwei neue Programme Erzähltheater für Erwachsene, mit Märchen der Brüder Grimm und Objekten, Requisiten und Liedern unserer Abendinszenierung "Die Grimmschwestern" unter dem Titel "Lebensspuren".

Mit einer Reise durch Länder und Kontinente erzählen wir in "Übers Meer" Märchen aus Afrika und Eurpoa mit Objekten, Rhythmen und Musik.

Beide Inszenierungen sind im Freien spielbar, aber natürlich auch in jedem anderen Saal, oder Museum oder Theater oder wo Sie möchten.

Die Fotos zeigen unsere Bühne auf Bornholm Open-Air im Garten und im Museum Göschenhaus in Grimma.



BORNHOLMER MÄRCHENFESTIVAL 2020
Hier klicken, um zum Seitenanfang zu springenHier klicken, um zum Seitenanfang zu springen
Hier klicken, um zur Startseite zurückzugelangen
Hier springen Sie direkt zur Vita von Meike Kreim Hier springen Sie direkt zur Vita von Meike Kreim